Infoblatt


herunterladen und dann ausdrucken über Archiv

Lütjenwestedt Info, Ausgabe 03_2017

                                                        immer aktuell: www.luetjenwestedt.de

 

Inhalt:

-          Frühling 2017

-          Wir gehen Schwimmen

-          Neues von „De lütten Steppkes“

-          www.luetjenwestedt.de

-          Termine 2017

 

Frühling 2017

Es ist schon länger her, dass die Gemeindevertretung sich mit einer „normalen“ Ausgabe der Lütjenwestedt Info an die Mitbürgerinnen und Mitbürger wendet. Der Frühling 2017 bietet aber viel Berichtenswertes und die Gemeindevertretung ist in einer gewissen Aufbruchsstimmung, das bringt der Frühling eben so mit sich.

Als erstes mal ein großes Dankeschön an alle Beteiligten bei der Aktion zur Verbesserung unseres Wegenetzes. Die Gemeinde hat die Chance wahrgenommen, große Mengen Befestigungsmaterial, das im Rahmen der Bauarbeiten im Windpark Mittelholstein angefallen ist, günstig zu erwerben. Der große Berg auf der Grandkoppel ist ja weithin sichtbar. Jetzt wurde mit Unterstützung einer Fachfirma ein großer Teil dieses Materials genutzt, um an vielen Stellen unseres Wegenetzes die Banketten aufzufüllen oder sogar ganze Wege wieder für alle befahrbar zu machen. Die notwendigen Transporte wurden in Eigenleistung von vielen Landwirten der Gemeinde erbracht und dafür an dieser Stelle schon mal ein herzlicher Dank. Im Laufe des Sommers werden wir sicher noch einmal Gelegenheit finden, uns mit Speis und Trank für diese Mithilfe zu bedanken.

 

Wir gehen Schwimmen

Gerade haben wir noch von Frühling und Aufbruch geredet und jetzt gehen wir schon wieder schwimmen bzw. baden? Ja, und zwar auf Anregung unserer Kindergartenleiterin Silke Daniel und ihrer Kollegin Kristin Detlefs. Vom Freibad in Hademarschen hat unser Kindergarten das Angebot erhalten, mit den Kindern eine sogenannte Wassergewöhnung zu beginnen. Bei den Kindern und Eltern stieß dieses Angebot auf reges Interesse. Am 11.05.17 soll es losgehen und dann wird bis zu den Sommerferien 10mal ein gemeinsamer Wassergewöhnungsausflug nach Hademarschen unternommen. Eltern unterstützen diese Aktion mit „Schwimmtaxi“ und zusätzlicher Aufsicht! Wir als Gemeindevertretung finden diese Aktion so toll, das wir uns entschlossen haben, die Kosten von 3€ pro Schwimmtag und Kind zu übernehmen. Die Idee der Förderung der Schwimmgewöhnung der Kindergartenkinder hat dann innerhalb der Gemeindevertretung zu weiteren Überlegungen hinsichtlich der Förderung des Schwimmenlernens geführt. Auch wenn Goethe gesagt haben soll, dass man Kindern Flügel und Wurzeln geben soll, Schwimmflügel sind uncool und deshalb unterstützen wir das Schwimmenlernen. Wir haben uns entschlossen, jedem Kind, das in 2017 im Rahmen eines Schwimmkurses in der Hademarscher Badeanstalt sein Seepferdchen macht, die Kosten für einen Schwimmkurs,  max. einer 10er Karte im Wert von 50€, zu erstatten. Also, nichts wie ran, und nach der erfolgreichen Teilnahme mit dem Seepferdchen Abzeichen zum Bürgermeister, dann gibt es das Geld zurück. Formal wird diese sogenannte vorbereitende Qualifikation übrigens  „Fühschwimmer“ genannt. Auch alle weiteren Schwimmabzeichen können im Freibad Batz erworben werden.

Das Freibad Batz hat sich für die Saison 2017 viele weitere Aktion überlegt. Alle Informationen dazu findet man unter: www.freibad-batz.de

 

 

 

 

 

De lütten Steppkes

Zusätzlich haben wir zusammen mit Silke und Kristin auch im Allgemeinen über Entwicklungsmöglichkeiten für unseren Kindergarten gesprochen. Eine aktuelle Umfrage unter den Eltern der jetzigen und potentiellen zukünftigen Kindergartenkinder hat hierzu weitere Anregungen gegeben. Als Ergebnis werden wir folgende Punkte angehen:

In unserem Kindergarten als eingruppige Einrichtung ist eine U 3 Betreuung aufgrund der Qualifikation unserer Fachkräfte und des Platzangebotes möglich. Um die Betreuung in der altersgemischten Gruppe zu verbessern, werden wir in neues, altersgerechtes Spiel- und Lerngerät investieren. 

Ein weiterer, wichtiger Baustein in der Konzeption unseres Kindergartens ist es, den Kindern die Möglichkeit zu bieten, sich die Welt zu erschließen und die Vielfalt der Themen zu entdecken, denen sie begegnen. Dazu gehört auch die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen, z. B. mit der Kirche, dem Senioren- und Pflegeheim, dem Sportverein und der örtlichen Feuerwehr. Um hier mehr Möglichkeiten zu schaffen, werden wir uns um die bedarfsgerechte Einbindung von zusätzlichem Fachpersonal bemühen.

Die zeitliche Erweiterung des Betreuungsangebotes im Rahmen unserer Möglichkeiten ist der nächste große Themenblock. Aus den Ergebnissen der oben erwähnten Umfrage ist der grundsätzliche Wunsch nach einer Verlängerung der Betreuungszeiten abzulesen. Aus diesem Grund bereiten wir für das nächste Schuljahr eine Verlängerung auf max. mögliche 6 Std. Betreuungszeiten zwischen 07:00 und 13:00 vor. Die Gebührensatzung wird dazu entsprechend überarbeitet. Das Gebührenkonzept baut auf einer Basisbetreuungszeit von 07:30 bis 12:30 auf und weitere Bausteine wie eine um 1 Std. verlängerte Betreuungszeit oder die Ferienbetreuung während der Sommerferien können modular dazu gebucht werden. Bei den Gebühren für die Sommerferienbetreuung haben wir uns dazu entschlossen, diese tageweise abzurechnen, um an diesem Punkt noch mehr Flexibilität zu bieten.

So ist der Plan, wir arbeiten daran und die konkreten Beschlüsse werden in der nächsten öffentlichen Gemeindevertretungssitzung am 07.06.17 diskutiert.

 

www.luetjenwestedt.de

Auch den Internetauftritt der Gemeinde wollen wir mit etwas frischem Wind versehen. In diesem Zusammenhang suchen wir neue Fotomotive aus unserer Gemeinde. Vorschläge bitte an

Rolf Suckow: rolf-chr@web.de oder Heino Messerschmidt: jhmesserschmidt@t-online.de .

 

Veranstaltungen / Termine 2017

Der Veranstaltungskalender für Lütjenwestedt wird auch für 2017 fortgeführt.

Alle Termine sind im Internet unter www.luetjenwestedt.de  nachzulesen.

 

Der Bücherbus hält auch 2017 in Lütjenwestedt, die Zeiten sind ausgehängt, im Veranstaltungskalender abgedruckt und im Internet unter www.bz-sh.de nachzulesen!

 

Am 07.05.17 ist Landtagswahl. Für Wählerinnen und Wähler, die Unterstützung beim Weg zum Wahllokal benötigen, bietet die KWG einen Fahrservice an. Bitte anmelden bei Jutta Hansen-Messerschmidt: Tel.: 578 Bitte bei Nichterreichen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

 

Öffentliche Sitzungen der Gemeindevertretung

Nächste öffentliche Sitzung in 2017: 14.06.17 ab 19:30 im Dörpskrog.